AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, Berlin

Allgemeine Geschäftsbedingungen Print-Medien (Abonnement)

1.) Zustandekommen des Vertrages
Ihr Vertrag über den regelmäßigen Bezug eines der Titel der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG kommt zustande durch Ihre telefonische, schriftliche oder Online-Bestellung und die Bestätigung des Verlages. Die Aufnahme der Belieferung gilt als Bestätigung.
2.) Zustellung
Die Lieferung beginnt zum vereinbarten Zeitpunkt einen Monat nach Eingang der Bestellung. Sie erfolgt durch die Deutsche Post AG oder eines anderen von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG hierfür beauftragen Unternehmens.
3.) Abonnementpreis / SEPA
Der Abonnementpreis enthält die Zustellgebühr sowie die jeweils gültige Mehrwertsteuer. Der Preis ist generell im Voraus per Bankeinzug, per Kreditkarte, per PayPal oder auf Rechnung zu entrichten.
Für die Zahlungsabwicklung über externe Zahlungsanbieter (z.B. PayPal) gelten ausschließlich die Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des betreffenden Zahlungsanbieters; gegebenenfalls muss der Kunde zudem über ein Benutzerkonto bei dem Anbieter verfügen.
Änderungen der Zahlungsweise oder des Zahlungsrhythmus sind erst nach Ablauf des gewählten Zeitraumes möglich. Erhöht der Verlag während des Bezugszeitraums das Bezugsentgelt, so ist der neue Bezugspreis ab dem angegebenen Zeitpunkt gültig. Der vorausbezahlte Abonnementpreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert und kann nicht erhöht werden. Die Bezugspreisänderung wird in dem jeweiligen Titel angekündigt. Eine Einzelbenachrichtigung erfolgt nicht. Ein ermäßigter Bezugspreis für Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende kann nur nach Vorlage einer gültigen Immatrikulations- bzw. Dienstzeitbescheinigung eingeräumt werden.

SEPA vorrausichtlich zum 01. August 2014
Zur Bezahlung des Abonnements kann der Kunde ab 01. August 2014 das  SEPA-Lastschriftverfahren wählen. Im Falle eines SEPA-Lastschrift-Mandats sind sich der Kunde und die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG darüber einig, dass die Vorabankündigung (Pre-Notification) im SEPA-Lastschriftverfahren nicht spätestens 14 Tage vor dem Fälligkeitsdatum durch den Verlag versandt werden muss, sondern spätestens einen Tag vor Fälligkeit. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Ihm Belege über die Entgelte in elektronischer Form im Kundenportal https://kundenportal.hk-verlag.de des Verlages abgelegt werden. Wünscht der Kunde nach einer erfolgten Bereitstellung von Belegen in elektronischer Form deren Zusendung in Papierform, so kann der Verlag hierfür ein gesondertes Entgelt berechnen.

4.) Zahlungsverzug
Sobald und solange Sie sich im Zahlungsverzug befinden, sind wir berechtigt, die Lieferung des Titels zu unterbrechen und Ihren Online-Zugang zu den zahlungspflichtigen Inhalten bei der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG zu sperren. Leistet der Besteller keine fristgerechte Zahlung, wird die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG den Besteller unter Fristsetzung mahnen. Lässt der Besteller diese Mahnungen unbeachtet, steht es der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG frei, weitere zweckentsprechende Maßnahmen der Rechtsverfolgung vorzunehmen und insbesondere ein Inkassobüro mit der Rechtsdurchsetzung zu beauftragen. Neben den rückständigen Bezugsgebühren hat der Besteller alle anfallenden Kosten der Rechtsverfolgung (u.a. Mahnkosten, Kosten für Inkassobüro etc.) zu tragen. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche behält sich die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ausdrücklich vor.

5.) Kündigung
Für Abonnementkündigungen gilt eine Frist von einem Monat zum Quartalsende (31.März, 30. Juni, 30. September oder 31. Dezember eines jeweiligen Jahres). Die Abbestellung ist telefonisch +49-30-464 06 111 oder schriftlich an die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin, zu richten. Eine Abbestellung vor Ablauf eines vereinbarten festen Verpflichtungszeitraumes ist nicht möglich.

6.) Adressänderungen / Sonstige Veränderungen
Änderungen Ihrer Zustelladresse oder sonstiger Daten müssen uns mindestens drei Wochen vor deren Wirksamwerden mitgeteilt werden. Für die Dauer von Lieferunterbrechungen – z.B. während längerer Abwesenheiten – besteht kein Anspruch auf Gutschrift.

7.) Mängel in der Zustellung
Ein Mangel in der Zustellung ist durch eine telefonische oder schrift-liche Reklamation unverzüglich anzuzeigen. Bei verspäteten Reklamationen sind Ansprüche für die Vergangenheit ausgeschlossen.

8.) Höhere Gewalt / Streik
Im Falle höherer Gewalt, Betriebsstörungen, Streiks, Aussperrungen oder sonstigen Störungen, auch im Zustellungsbereich, besteht kein Anspruch auf Lieferung oder Erstattung des Bezugsentgeltes.

9.) Speicherung der Abonnentendaten
Ihre Daten werden von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, nicht länger als für die Vertragsabwicklung erforderlich, gespeichert. Zur Durchführung der Zustellung werden Ihre Daten an Zustellpartner übermittelt.

10.) Beilagen
Beilagen und Prospekte sind Bestandteile der Zeitung. Eine Belieferung ohne Beilagen und Prospekte ist aus produktionstechnischen Gründen nicht möglich.

11.) Online-Service
Wenn die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG neben der schriftlichen und telefonischen Beauftragung auch mit einem Online-Service die Möglichkeit, Bestellungen und Änderungen an Abonnements und Kundendaten auf elektronischem Wege vorzunehmen anbietet, so ist die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG insbesondere frei in der Gestaltung der über den Online-Service angebotenen Inhalte und jederzeit berechtigt, diese zu ändern, einzuschränken, zu erweitern oder ganz einzustellen. Die Anmeldung zum Online-Service und dessen Nutzung beinhalten automatisch die Einwilligung in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Abonnement und Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung. Die Nutzungsberechtigung für den Online-Service gilt nur für den Nutzer persönlich, sie ist nicht übertragbar. Der Benutzername und das Passwort sind sicher durch den Nutzer aufzubewahren und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer ist für die Geheimhaltung des Benutzernamens und des Passwortes selbst verantwortlich und haftet für etwaige durch ihn zu vertretenden Schäden im Falle des Missbrauchs. Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG behält sich vor, den Zugang zum Online-Service zu sperren, wenn durch das Verschulden des Nutzers ein Missbrauch der Zugangsdaten erfolgt. Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ferner berechtigt, den Nutzer im Rahmen der Vertragsabwicklung auch in elektronischer Form, d.h. per Email, zu seinem Abonnement und zum Online-Service zu informieren.

12.) Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so wird der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung soll durch eine solche Bestimmung ersetzt werden, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Diese Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken. Der Verlag ist ferner berechtigt, dem Kunden im Rahmen der Vertragsabwicklung auch in elektronischer Form, d. h. per E-Mail oder über das Kundenportal https://kundenportal.hk-verlag.de zu seinen Abonnements und zum Online Service zu informieren.

13.) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Vertragserklärung zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Postanschrift:
Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG,
Wilhelmsaue 37,10713 Berlin
Telefon: (030) 46406 – 111
Fax: (030) 46406 – 451
E-Mail: leserservice@hk-verlag.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss Ihre Vertragserklärung zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

14.) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihrer Vertragserklärung bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Die Rücksendung der erhaltenen Ware ist nicht erforderlich. Sollten Sie die Ware dennoch an uns zurücksenden, so tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG,
Wilhelmsaue 37,10713 Berlin, E-Mail: leserservice@hk-verlag.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_________________________________

Bestellt am (*)___________ / erhalten am (*)______________

Name des/der Verbraucher(s) ___________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) ___________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ___________________

Datum _____________

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

15.) Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Gleiches gilt, wenn der Abonnent keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.
Stand: 01. Januar 2014

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Handel

1.)    Allgemeines
Die nachstehenden Bedingungen gelten für Bestellungen von Waren (bspw. Sonderhefte, Bücher, Kalender) bei der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Eine Bestellung kommt zustande durch Ihre telefonische, schriftliche oder Online-Bestellung und die Bestätigung des Verlags. Mit der Erteilung eines Kaufangebotes akzeptiert der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Es gilt deutsches Recht.

2.)    Vertragsschluss
Der Kunde gibt ein Kaufangebot ab, indem er das vom Verlag bereitgestellte Bestellformular ausfüllt und abschickt. Bei Online-Bestellungen erfolgt die Abgabe eines Kaufangebotes durch Ausfüllen des Online-Bestellformulars und Absenden per Mausklick oder durch Drücken der Enter-Taste. Der Verlag kann dieses Angebot nach Wahl entweder ausdrücklich annehmen (z.B. durch Übersendung einer Auftragsbestätigung) oder indem er die bestellten Leistungen erbringt (bspw. durch Übersendung der Ware an den Kunden).

3.)    Lieferung
Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Kunden und vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Sollte eine Ware nicht mehr erhältlich sein, wird der Kunde hierüber umgehend informiert. Eventuell geleistete Anzahlungen werden zurückerstattet.

4.)    Zahlungsbedingungen und SEPA
Die Lieferung erfolgt per Bankeinzug, per Kreditkarte, PayPal oder per Rechnung. Der Kunde zahlt den gesamten Rechnungsbetrag sofort nach Rechnungserhalt und ohne Abzug von Skonto. Für die Zahlungsabwicklung über externe Zahlungsanbieter (z.B. PayPal) gelten ausschließlich  die Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des betreffenden Zahlungsanbieters; gegebenenfalls muss der Kunde zudem über ein Benutzerkonto bei dem Anbieter verfügen. Zur Absicherung von Zahlungsforderungen behält sich der Verlag das Recht vor, entsprechend der jeweiligen Bonität die vom Kunden gewünschte Lieferung nur gegen Vorkasse bzw. Nachnahme zu leisten. Hierüber wird der Kunde rechtzeitig im Voraus informiert.

SEPA  vorrausichtlich zum 01. August 2014
Zur Bezahlung der bezogenen Ware kann der Kunde ab 01. August 2014 das  SEPA-Lastschriftverfahren wählen. Im Falle eines SEPA-Lastschrift-Mandats sind sich der Kunde und der Verlag darüber einig, dass die Vorabankündigung (Pre-Notification) im SEPA-Lastschriftverfahren nicht spätestens 14 Tage vor dem Fälligkeitsdatum durch den Verlag versandt werden muss, sondern spätestens einen Tag vor Fälligkeit. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Ihm Belege über die Entgelte in elektronischer Form im Kundenportal https://kundenportal.hk-verlag.de des Verlages abgelegt werden. Wünscht der Kunde nach einer erfolgten Bereitstellung von Belegen in elektronischer Form deren Zusendung in Papierform, so kann der Verlag hierfür ein gesondertes Entgelt berechnen.

5.)    Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt solange Eigentum des Verlages, bis der Kunde die Ware vollständig bezahlt hat.

6.)    Rückgabe- und Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich und ohne Begründung den Kaufvertrag zu widerrufen und die Ware an den Verlag zurückzusenden. Der Widerruf sowie die Rücksendung der Ware sind zu richten an: Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Gefahr der Rücksendung trägt der Kunde. Verschuldet der Kunde die Verschlechterung oder den Untergang der Ware oder ist er aus anderweitigen Gründen dafür verantwortlich, dass die Ware nicht zurückgesandt werden kann, so hat er die Wertminderung bzw. den Wert der erhaltenen Ware in vollem Umfang zu ersetzen. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, falls der Wert der bestellten Ware den Preis von 40,00 € unterschreitet. Dieses gilt nicht, falls die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht. Ein Recht auf Widerruf besteht nicht bei Software, Videos, CDs und DVDs, falls die gelieferten Datenträger vom Käufer entsiegelt bzw. die Schutzfolie geöffnet wurde. Ein Widerrufs- und Rückgaberecht außerhalb der EU besteht nicht.

7.)    Gewährleistung
Warenmängel sind dem Verlag innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Ware anzuzeigen. Falschlieferungen sind ebenfalls innerhalb von 14 Tagen mitzuteilen. Später eingehende Meldungen können nicht berücksichtigt werden. Liegt bei der an den Käufer versandten Ware ein Mangel vor, kann der Verlag entweder den Mangel beseitigen oder Ersatzlieferung leisten. Gelingt dieses nicht innerhalb einer angemessenen Frist, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Dieses gilt auch für Schadensersatzansprüche einschließlich entgangenen Gewinns bzw. wegen sonstiger Vermögensschäden.

8.)    Haftungsbeschränkung
Unabhängig vom Rechtsgrund haftet der Verlag bei Schadensersatzansprüchen nur für vorsätzliche oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verlag der Höhe nach beschränkt auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Darüber hinaus haftet der Verlag nicht.

9.)    Sonstiges
Mündliche Nebenabreden gelten nur, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt. Der Verlag ist ferner berechtigt, dem Kunden im Rahmen der Vertragsabwicklung auch in elektronischer Form, d. h. per E-Mail oder über das Kundenportal https://kundenportal.hk-verlag.de zu seinen Abonnements und zum Online Service zu informieren.

10.)  Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Gleiches gilt, wenn der Abonnent keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.
Stand: 01. Januar 201

Allgemeine Geschäftsbedingungen – ePaper, mobile Applikationen, Portale

Die Portale www.kaninchenzeitung.de, www.geflügelzeitung.de sowie die über mobile Applikationen und in E-Paper bereitgestellten Inhalte dieser Portale (im Folgenden Portale und Dienste) werden betrieben bzw. zur Verfügung gestellt von der
Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. vertreten durch die Geschäftsführer Lothar Meier
Postanschrift: Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG., Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
Telefon: (030) 46406 – 111
Fax: (030) 46406 – 451
E-Mail: leserservice@hk-verlag.de

Die folgenden Nutzungs- und Geschäftsbedingungen sind die rechtliche Grundlage für die Nutzung der von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. angebotenen Portale und Dienste.

1) Allgemeine Nutzungsbedingungen
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Portale und Dienste der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG..
Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. bietet Ihnen über ihre Portale und Dienste den Zugriff auf aktuelle Meldungen und Artikel, auf Beiträge der Kanichen- sowie Geflügelzeitung sowie auf zahlreiche weitere Angebote, so insbesondere die Dienste Blogs, Videos, Schlagzeilen, Archiv. Handelt es sich bei einem Angebot auf den Portalen und Diensten der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. um eine entgeltpflichtige Leistung, so werden Sie hierauf gesondert hingewiesen.

§ 1 Urheber- und Kennzeichenrechte
1.    Bitte beachten Sie, dass die auf den Portalen der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. veröffentlichten Schriftwerken, Fotografien und Illustrationen, Videos, Grafiken und sonstigen Inhalten dem Schutz des deutschen Urheberrechts unterliegen und von Ihnen nur dann vervielfältigt oder anderweitig genutzt werden dürfen, wenn Ihnen dies im Einzelfall durch den Rechteinhaber oder die gesetzlichen Schranken des Urheberrechts gestattet ist. Diese Inhalte unterliegen keiner Creative Common Lizenz, es sei denn, eine solche ist ausdrücklich angegeben. Eine Verlinkung oder Zitierung ist ohne Genehmigung zulässig, soweit dies in den Grenzen des urheberrechtlichen Zitatrechts nach § 51 UrhG erfolgt.

2.    Bitte beachten Sie auch, dass die Kennzeichen (Marken, Geschäftsbezeichnungen, Zeitschriften- und Rubrikentitel etc.) der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. dem Schutz des Markengesetzes unterliegen.

§ 2 Haftung der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.

1.    Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. übernimmt keine rechtliche Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität von redaktionellen Beiträgen. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Portale und Dienste der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Nutzer ggf. Inhalte einstellen und teilen können. Solche Inhalte können von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. grundsätzlich nicht auf ihre Richtigkeit und Rechtmäßigkeit hin überprüft werden und die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. macht sich entsprechende Einträge nicht zu Eigen. Sollten Sie rechtsverletzende Einträge Dritter feststellen, so wenden Sie sich bitte an den Leserservice der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG., leserservice@hk-verlag.de.

2.    Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. wird sich bemühen, ihre Dienste stets zugänglich zu halten, sie übernimmt hierfür jedoch keine Haftung. Ein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit besteht nicht. Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. behält sich vor, ihr Angebot oder Teile des Angebots jederzeit zu beenden oder einzuschränken. Für kostenpflichtige Angebote gelten jeweils ergänzende Bestimmungen.

3.    Eine Haftung für einen Datenverlust des Nutzers oder Schäden an Hard- oder Software des Nutzers übernimmt die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. nur für den Fall des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder der Verletzung von Kardinalpflichten. Die Haftung ist begrenzt auf denjenigen Schaden, welcher bei vertragsgemäßer privater Nutzung durch den Nutzer vernünftigerweise vorhersehbar ist.

§ 3 Sonstige Bestimmungen
1.    Ergänzend zu diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des CISG. Erfüllungsort ist Berlin, Deutschland. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

2.    Abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Regelungen. Ungültige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die der beabsichtigten Bedeutung der ungültigen Bestimmung am nächsten kommen. Gleiches gilt bei Auftreten eventueller ausfüllungsbedürftiger Lücken.

3.    Sofern der Nutzer Kaufmann ist oder seinen ständigen Aufenthaltsort im Ausland hat, wird Berlin, Deutschland als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

4.    Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. behält sich vor, ihre Nutzungsbedingungen zukünftig zu ändern. Für kostenpflichtige Dienste gelten die jeweiligen besonderen Bestimmungen.

5.    Der Verlag ist ferner berechtigt, dem Kunden im Rahmen der Vertragsabwicklung auch in elektronischer Form, d. h. per E-Mail oder über das Kundenportal https://kundenportal.hk-verlag.de zu seinen Abonnements und zum Online Service zu informieren.

2)    Nutzungsbedingungen der digitalen Angebote – Neubestellung Online-Angebote

Die Kaninchen- bzw. Geflügelzeitung bietet folgenden rein digitale Angebote an: ePaper only, Digital-Paket (ePaper und App) und App only an. Kombinierte Angebote sind Zeitung und ePaper sowie das Kombi-Abo (Print+ePaper+App). Zugang zum ePaper haben Sie über alle digitalen und kombinierten Angeboten, ausgenommen die App only. Die Kaninchen- bzw. Geflügelzeitung App gibt es für die Tablets und Smartphones mit den Betriebssystemen iOS und Android. Alle Angebote sind registrierungs- und kostenpflichtig. Die Registrierung von Neukunden erfolgt auf den jeweiligen Websites über E-Mail-Adresse und Passwort. Diese Zugangsdaten gelten auch für die App. Wenn Sie ein digitales Angebot bestellen, speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Bestellbestätigung per E-Mail zu. Unsere AGB können Sie jederzeit www.kaninchenzeitung.de/agb bzw. www.geflügelzeitung.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten können Sie je unter dem Menüpunkt „Konto“ einsehen, wenn Sie eingeloggt sind. Nähere Informationen zu unseren digitalen Angeboten, aktuelle Preise sowie technische Beschreibungen dieser Angebote finden Sie hier: www.kaninchenzeitung.de/abonnement bzw. www.geflügelzeitung.de/abonnement.

§ 1 Vertragsschluss & Widerrufsbelehrung
1.    Um alle oder einzelne Angebote dieses kostenpflichtigen Bereichs zu nutzen, müssen Sie sich als Nutzer registrieren und Ihre gewünschten Bestelldaten eingeben. Wir senden Ihnen umgehend eine Empfangsbestätigung mit Ihren Vertragsdaten sowie Details zu Ihrem Widerrufsrecht per E-Mail zu. Der Vertrag kommt mit Zugang dieser E-Mail bei Ihnen zustande. Nach Erhalt dieser eMail sind Sie frühestens nach 24 Stunden für die kostenpflichtigen Online-Angebote freigeschaltet. Die Nutzung erfolgt dann wie folgt: Loggen Sie sich hierzu auf der Homepage mit Ihrer eMail-Adresse und Ihrem Passwort ein.
Sofern Sie den Vertrag als Verbraucher abschließen steht Ihnen das folgende gesetzliche Widerrufsrecht zu:
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit  § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB, sowie nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß           § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.
Postanschrift:
Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.,
Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
Telefon: (030) 46406 – 111
Fax: (030) 46406 – 451
E-Mail: leserservice@hk-verlag.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

§ 2 Haftung der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.
Voraussetzung für die einwandfreie Nutzung der von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.zugänglich gemachten Werke und Dienste ist, dass Sie über einen Zugang zu elektronischen Medien verfügen, der den jeweiligen aktuellen technischen Standards entspricht. Bitte informieren Sie sich vor Abschluss des Vertrages, ob die von Ihnen benutzte Hard- und Software die Nutzung der hier zur Verfügung gestellten Dateitypen ermöglicht. Eine Haftung für Schäden an Hard- oder Software des Nutzers übernimmt die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. nur für den Fall des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder der Verletzung von Kardinalpflichten. Die Haftung ist begrenzt auf denjenigen Schaden, welcher bei vertragsgemäßer privater Nutzung durch den Nutzer vernünftigerweise vorhersehbar ist.
Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. wird sich bemühen, Ihre Dienste stets zugänglich zu halten, sie übernimmt hierfür jedoch keine Haftung. Ein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit besteht nicht. Das Recht zur Kündigung oder zum Rücktritt vom Vertrag wegen einer dauerhaft unterbrochenen, aber nicht unmöglichen Erreichbarkeit des Dienstes aufgrund von Umständen, die von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. zu vertreten sind, bleibt unberührt.

§ 3 Urheberrechte
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zur Verfügung gestellten Werke urheberrechtlich geschützt sind. Sie sind nicht dazu berechtigt, diese zu anderen Zwecken als zum privaten Gebrauch (§ 53 UrhG) bzw. im Rahmen sonstiger gesetzlicher Schranken des Urheberrechts (insbesondere § 44a UrhG) zu nutzen. Bitte sehen Sie unbedingt davon ab, diese Werke z.B. über Fileshare-Dienste oder Websites Dritter (z.B. YouTube) oder eigen Portale und Dienste, Foren etc. öffentlich entgeltlich oder unentgeltlich zugänglich zu machen. Dies wäre eine Urheberrechtsverletzung, die wir zum Schutz unserer Autoren und Vertragspartner nicht dulden können.

§ 4 Zahlung
Das Entgelt ist vom Nutzer entsprechend der vereinbarten Bestelldaten per Bankeinzug, Vorauskasse oder gegen Rechnung zu zahlen. Sie kommen mit der Erfüllung dieser Forderung spätestens dann in Verzug, wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung und Fälligkeit leisten.

SEPA voraussichtlich zum 01. August 2014
Zur Bezahlung kann der Nutzer ab 01. August 2014 das  SEPA-Lastschriftverfahren wählen. Im Falle eines SEPA-Lastschrift-Mandats sind sich der Kunde und der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG darüber einig, dass die Vorabankündigung (Pre-Notification) im SEPA-Lastschriftverfahren nicht spätestens 14 Tage vor dem Fälligkeitsdatum durch den Verlag versandt werden muss, sondern spätestens einen Tag vor Fälligkeit. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Ihm Belege über die Entgelte in elektronischer Form im Kundenportal https://kundenportal.hk-verlag.de/ des Verlages abgelegt werden. Wünscht der Kunde nach einer erfolgten Bereitstellung von Belegen in elektronischer Form deren Zusendung in Papierform, so kann der Verlag hierfür ein gesondertes Entgelt berechnen.

§ 5 Vertragsänderungen
Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. behält sich vor, ihre Nutzungsbedingungen der Dienste im Bereich der digitalen Angebote zukünftig zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden Ihnen gegenüber wirksam, wenn Sie der Änderung nicht innerhalb einer Frist von einem Monat ausdrücklich widersprechen.
Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist dazu verpflichtet, Sie bei Beginn der Frist über die Änderung und die vorgesehene Bedeutung Ihres Verhaltens besonders hinzuweisen.

§ 6 Vertragsbeendigung
Sie können Ihren Vertrag zu den digitalen Angeboten mit der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG jederzeit mit einer Frist gem. der AGB Abonnement unseres Hauses kündigen. Falls Sie in Vorleistung getreten sind, werden Differenzbeträge erstattet. Die Kündigung muss schriftlich oder in Textform (z. B. E-Mail) erklärt werden. Senden Sie diese bitte an leserservice@hk-verlag.de oder an Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Leserservice, Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin.

3.)     Nutzungsbedingungen der digitalen Angebote für Print-Abonnenten der Kaninchen- bzw. Geflügelzeitung

Printabonnenten können das E-Paper der jeweiligen Zeitung und das Kombi-Abo (ePaper sowie Apps) für einen geringen Aufpreis hinzubestellen. Das Kombi-Abo enthält das E-Paper und die jeweilige Zeitung App. Diese Dienste sind registrierungs- und kostenpflichtig. Wenn Sie ein digitales Angebot bestellen, speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Bestellbestätigung per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind finden Sie unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ wenn Sie sich auf unserer Website einloggen. Nähere Informationen zu unseren digitalen Angeboten sowie technische Beschreibungen dieser Angebote finden Sie hier: www.kaninchenzeitung.de/abonnement bzw. www.geflügelzeitung.de/abonnement.

§ 1 Bestellung, Registrierung und Bezahlung
1.    Bestellung: Für die Bestellung gehen Sie bitte auf unsere Website www.kaninchenzeitung.de/abonnement bzw. www.geflügelzeitung.de/abonnement.
2.    Hier können Sie im unteren Bereich der Seite den Vorteilspreis für Abonnenten auswählen und auf “bestellen” klicken.
3.    Anschließend werden Sie aufgefordert, ein Benutzerkonto anzulegen. Im weiteren Anmeldeprozess werden Sie gebeten Kundennummer und Postleitzahl einzutragen. Nur wenn diese Daten hinterlegt sind, kann unser System Sie als Print-Abonnenten identifizieren. Sollten Sie bereits schon über ein Kundenkonto für unsere Onlinedienste ‚Marktdaten‘, ‚Terminkalender‘ und ‚Kleinanzeigen‘  verfügen, dann geben Sie bitte in Registrierungsschritten diese vorhandenen Daten (eMail-Adresse und Passwort) an.
4.    Im Anschluss müssen Sie E-Mail-Adresse und Passwort vergeben.
5.    Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung nur mit der PLZ der Lieferadresse Ihrer Zeitung funktioniert. Die Abonummer ist 6- bzw. 7-stellig. Sie wurde Ihnen auf dem Begrüßungsschreiben Ihrer Print-Ausgabe mitgeteilt. Außerdem finden Sie die Nummer auf dem Etikett ihrer Zeitung. Einloggen können Sie sich dann über den Menüpunkt „Anmelden“ rechts oben.
6.    In der rechten Spalte finden Sie unter “Anmelden” die Login-Maske für registrierte Abonnenten.
7.    Sie erhalten für die Abrechnung eine Bestätigungsemail sowie eine gesonderte Ausweisung. Das Entgelt ist vom Nutzer entsprechend den vereinbarten Bestelldaten per Bankeinzug oder durch Vorauszahlung oder gegen Rechnung zu zahlen. Sie kommen mit der Erfüllung dieser Forderung spätestens dann in Verzug, wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung und Fälligkeit leisten.

§ 2 Haftung der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Voraussetzung für die einwandfreie Nutzung der von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG zugänglich gemachten Werke und Dienste ist, dass Sie über einen Zugang zu elektronischen Medien verfügt, der den jeweiligen aktuellen technischen Standards entspricht. Bitte informieren Sie sich vor Abschluss des Vertrages, ob die von Ihnen benutzte Hard- und Software die Nutzung der hier zur Verfügung gestellten Dateitypen ermöglicht.
Eine Haftung für Schäden an Hard- oder Software des Nutzers übernimmt die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG nur für den Fall des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder der Verletzung von Kardinalpflichten. Die Haftung ist begrenzt auf denjenigen Schaden, welcher bei vertragsgemäßer privater Nutzung durch den Nutzer vernünftigerweise vorhersehbar ist.
Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG wird sich bemühen, Ihre Dienste stets zugänglich zu halten, sie übernimmt hierfür jedoch keine Haftung. Ein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit besteht nicht. Das Recht zur Kündigung oder zum Rücktritt vom Vertrag wegen einer dauerhaft unterbrochenen, aber nicht unmöglichen Erreichbarkeit des Dienstes aufgrund von Umständen, die von der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG zu vertreten sind, bleibt unberührt.

§ 3 Urheberrechte
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zur Verfügung gestellten Werke urheberrechtlich geschützt sind. Sie sind nicht dazu berechtigt, diese zu anderen Zwecken als zum privaten Gebrauch (§ 53 UrhG) bzw. im Rahmen sonstiger gesetzlicher Schranken des Urheberrechts (insbesondere § 44a UrhG) zu nutzen. Bitte sehen Sie unbedingt davon ab, diese Werke z.B. über Fileshare-Dienste oder Websites Dritter (z.B. YouTube) oder eigene Foren, Dienste etc. entgeltlich oder unentgeltlich öffentlich zugänglich zu machen. Dies wäre eine Urheberrechtsverletzung, die wir zum Schutz unserer Autoren und Vertragspartner nicht dulden können.

§ 4 Vertragsänderungen
Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG behält sich vor, ihre Nutzungsbedingungen für die jeweilige Zeitung-Abonnenten im Bereich der digitalen Angebote zukünftig zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden Ihnen gegenüber wirksam, wenn Sie der Änderung nicht innerhalb einer Frist von einem Monat ausdrücklich widersprechen. Die Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist dazu verpflichtet, Sie bei Beginn der Frist über die Änderung und die vorgesehene Bedeutung Ihres Verhaltens besonders hinzuweisen.

§ 5 Vertragsbeendigung
Wenn Sie Abonnent der Printausgabe der jeweiligen Zeitung sind, steht Ihnen das Digital-Paket der jeweiligen Zeitung zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung.
Sie können Ihren Vertrag zum Digital-Paket mit der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG jederzeit mit einer Frist gem. der AGB ‚Abonnement‘ der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG kündigen. Falls Sie in Vorleistung getreten sind, werden Differenzbeträge erstattet. Falls Sie in Vorleistung getreten sind, werden Differenzbeträge erstattet. Die Kündigung muss schriftlich oder in Textform (z. B. E-Mail) erklärt werden. Senden Sie diese bitte an leserservice@hk-verlag.de oder an Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Leserservice, Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
Bitte beachten Sie, dass Ihr Vertrag mit der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG über das Abonnement der Printausgabe der jeweiligen Zeitung von der Änderung oder Beendigung des Vertrages über das digitale Abo bzw. der dort angebotenen Dienste unberührt bleibt. Mit Auslaufen Ihres Abonnements der Printausgabe der jeweiligen Zeitung endet auch Ihr Vertrag mit der Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.
Sofern Sie den Vertrag als Verbraucher abschließen steht Ihnen im Hinblick auf die digitalen Angebote das folgende gesetzliche Widerrufsrecht zu:

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB, sowie nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Postanschrift:
Hobby- und Kleintierzüchter Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG,
Wilhelmsaue 37,
10713 Berlin
Telefon: (030) 46406 – 111
Fax: (030) 46406 – 451
E-Mail: leserservice@hk-verlag.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Stand: 01.01.2014